b+s Systemhaus GmbH

 

Dokumentenmanagement - Archivierung

Vor dem Hintergrund weltweit gestiegener Anforderungen an eine rechtssichere Archivierung verlangen die Behörden inzwischen auch in Deutschland immer öfter Zugriff auf die IT-gestützten Buchführungssysteme eines Unternehmens. Die elektronische Steuerprüfung ist längst Realität.

So gehen beispielsweise die "Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen" (GDPdU) weit über die reine Belegarchivierung hinaus. Einzelne Rechnungen, Lieferscheine, Drucklisten usw. müssen zwar wie bisher aufbewahrt werden, zusätzlich erlaubt die GDPdU der Finanzverwaltung aber auch den Zugriff auf die Daten steuerrelevanter DV-Anwendungen. Diese Daten müssen auswertbar, also in maschinenlesbarer Form, bereitgestellt werden. Gleichzeitig verpflichtet der Gesetzgeber zum Beispiel Notare oder Behörden, ihre Kunden- bzw. Mandantenakten regelmäßig in gesetzlich vorgeschriebenen Abständen zu vernichten.

Die Revisionssicherheit der Langzeitarchivierung mit den EASY-Produkten gemäß den "Grundsätzen ordnungsmäßiger DV-gestützter Buchführungssysteme" (GoBs) wurde gutachterlich bestätigt und zertifiziert. Jede Veränderung oder Manipulation an den archivierten Dokumenten und Belegen ist ausgeschlossen. Alle relevanten Systemaktivitäten werden protokolliert.

Ihr Nutzen

  • Zertifizierte Archivierungslösung
  • Revisionssichere Ablage
  • Erfüllung der Compliance-Anforderungen
  • Marktführend