b+s Systemhaus GmbH

 

GDI Anlagenbuchhaltung

Höchste Flexibilität in der Verwaltung Ihres Anlagevermögens: Die GDI Anlagenbuchhaltung verschafft Ihnen nicht nur einen hervorragenden Überblick über Ihr Inventar - zu jedem einzelnen Anlagengut. Sie hilft Ihnen auch, durch eine optimierte Abschreibung die Steuerlast zu senken.

Die allgemeinen Funktionen der GDI Anlagenbuchhaltung im Überblick.

  • Tabellarische Vorschau der Abschreibung über die gesamte Laufzeit des Wirtschaftsgutes
  • Erinnerungswert pro Mandant und Anlagegut frei einstellbar
  • Frei wählbares Wirtschaftsjahr pro Mandant
  • Kostenstellenverwaltung
  • Kostenstellenumbuchungen innerhalb eines Anlagegutes
  • Verwaltung von Lieferanten und Versicherungen
  • Versicherungsindex
  • Abschreibungsindex
  • Amtliche AfA-Tabelle
  • Alle steuerlichen Abschreibungsarten im Lieferumfang
  • Eigene Abschreibungsmodelle individuell definierbar
  • Handelsrechtliche und kalkulatorische AfA parallel auswertbar
  • AfA jährlich oder monatlich buchbar
  • Wahlweise automatische oder manuelle Nummerierung der Anlagegüter
  • Aktualisierung per Liveupdate
  • Mandantenfähig
  • Mehre Benutzer pro Mandant im Netzwerk