b+s Systemhaus GmbH

 

GDI ERP für den Werkzeug- und Schraubenhandel

Mit der Branchenlösung werden branchentypische Abläufe unterstützt. Zusätzlich zu den GDI Standards sind u.a. die folgenden Erweiterungen enthalten:

  • Auftragskommissionierung mit Mehrlagerverwaltung (Filialen)
  • optional Versandarbeitsplatz mit z.B. GLS,DPD - Schnittstellen
  • automatische Frachtkostenberechnung bei Unterschreitung Mindestbestellwert in Abhängigkeit der Versandart
  • auftragsbezogene Bestellung
  • erweitertes Bestellwesen mit Ampelfarben (Mindestbestellwert, Frachtfreigrenze)
  • Bestellschnittstellen (inkl. EDE, Optional STIHL, NEXMART, REYHER hier in Vorbereitung elektronische Verarbeitung von Lieferscheinen und Rechnungen)
  • branchentypische Erweiterungen im Wareneingang (Bestellwege über Schnittstellen, Wareneingangskontrolle, Rechnungsfreigabe)
  • RMA (Rücksendenummer oder RMA-Nummer für Warenrücksendungen)
  • Rechnungsassistent
  • Standardformularsatz für den Belegausdruck (zweisprachig deutsch, englisch)
  • Komponenten zur Vertriebssteuerung; AD Mitarbeiter u.a. mit Filterfunktion zur Anzeige nur der eigenen Kundenadressen, Belege und Umsätze, spezielle Auswertungen wie Tagesstatistik, Provisionsübersicht etc
  • erweiterte Provisionsabrechnung
  • Kundenkartenverwaltung
  • Kundenstammblatt
  • Newsletterversand nach vorhergehender Adressselektion
  • Reparaturabwicklung
  • erweiterte Stammdatenverwaltung
  • Verwaltung zweier Teuerungszuschläge pro Artikel
  • Datentool z.B. zum Import von Artikel- und Preiskatalogen, der Pflege der EAN Codes und der saisonalen Optimierung der Bestellinformationen zur Ansteuerung des Bestellwesens
  • Lagerortverwaltung (1 Lagerort pro Lager) mit Etikettendruck;
  • Modul zur Bestandserfassung im laufenden Geschäft
  • Modul zur Inventurbewertung via Excel
  • Umfangreiche Listensammlung
  • zeitgesteuerte Prüfroutinen und -listen(Prüfung Sperrung Auslaufartikel ohne Bestand mit Nachfolgeartikel, Artikel mit Negativbeständen etc.)
  • optionale BMECat Schnittstelle für Kundenportal (SAP)
  • Druck von Preis- und Lageretiketten für selektierte Artikel mit Beachtung des Etikettenwechsels
  • Erweitertes Rechtesystem bis auf Feldebene
  • Weiterentwicklung mit laufenden Updates